top of page
IMG-20220815-WA0007~2.jpg

Nora Bergler; BSc.

Logopädin

Durch meine abgeschlossene Sprecherausbildung und mein laufendes Gesangsstudium biete ich auch Therapien für professionelle SängerInnen und SprecherInnen an.

Hier finden Sie mehr!

Schwerpunkte

Ich biete logopädische Beratung, Diagnostik und Therapie bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in den folgenden Bereichen an:
 

Sprach- und Sprechentwicklung:

  • Sprachentwicklungsverzögerungen/ Sprachentwicklungsstörungen 

  • Aussprachestörungen (Lautfehlbildungen)

  • phonologische Verzögerungen und Störungen

  • Störungen der Grammatik, des Wortschatzes und des Sprachverständnisses

  • Logopädische Therapie bei primären Syndromen

 

Stimme:

  • Stimmstörungen – funktionell, organisch, psychogen

  • Störungen der Singstimme

  • Stimmdesign für Trans*Personen

  • Erlernen einer Ersatzstimme nach Laryngektomie
     

Facio-oraler Bereich​:

  • Schluckstörungen- organisch, neurogen

  • Fütterstörungen im Baby- und Kleinkindalter

  • Trachealkanülenmanagement

  • Orofaziale Dysfunktionen

  • Fazialisparese

Über mich

 

Seit ich 2018 meine Ausbildung zur Logopädin am FH Campus Wien abgeschlossen habe, konnte ich bereits viel Erfahrung in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sammeln. So war ich in einem Ambulatorium für Kinder und Jugendliche, einer Rehaklinik für Kinder und Jugendliche, sowie in einer Krankenanstalt an der Abteilung für Phoniatrie/Logopädie im Erwachsenenbereich tätig. In meiner Arbeit lege ich großen Wert auf individuelles und patient:innenorientiertes Handeln.

Dies beinhaltet nicht nur eine gemeinsame Zielerstellung, sondern auch eine ganzheitliche Therapie auf Augenhöhe.

Natürlich darf Spaß und Freude dabei nicht zu kurz kommen.

Kontakt

Um einen Ersttermin zu vereinbaren, schreiben Sie mir bitte ein E-Mail. Anfragen können telefonisch nicht entgegengenommen werden.

Ich freue mich, von Ihnen zu lesen!

Aus- und Fortbildungen

Der regelmäßige Besuch von Fortbildungen und Seminaren ist selbstverständlich und notwendig, um die Therapie nach den neuesten Standards bieten zu können.

  • Integrative Osteopathie bei myofunktionellen Störungen und Artikulationsstörungen Basismodul & Aufbaumodul– plus zusätzlicher spezieller Techniken (J. Put, K. Put)

  • Sprachstörungen bei Mehrsprachigkeit: Diagnostik, Therapie, Elternberatung (L. Wagner)

  • Elternberatung bei Late Talkern (P. Pomnitz)

  • Vom Late – Talker bis zu Wortfindungsstörungen (S. Kruse)

  • Interaktionelle Therapie bei Kindern mit Late Talker Symptomatik (N. Szammer)

​​

  • Vom Knötchen bis zu Recurrensparese – Welche Übungen für welche Stimmstörung (M. Heptner)

  • Osteopathische Techniken in der Stimmtherapie (D. Wenzel)

  • ISTP Zertifikat (Integrative Stimmtherapie - E.Haupt)

  • Akzentmethode – Grundkurs Teil 1+2 (D. Geier-Bruns)

  • Estill Voice Training Level 1+2 (M. Secara, S. Kruse)

  • Einführung in die LaKru Stimmtransition

  • Lax Vox in der Stimmtherapie 

  • Lax Vox im Gesang

  • Lax Vox in der Sprechstimme

  • Kiefergesundheit mit Lax Vox,

  • Zielgerichtet üben mit Lax Vox

  • Didaktik: schnell, zielgerichtet und wertfrei Stimmziele erreichen

  • LAX VOX Kurzworkshops zu ausgewählten Themen: Gesang, Riff and Runs, Töne treffen lernen, Trans* Stimme

  • Manuelle Schlucktherapie (R. Nusser – Müller – Busch, R. Horst)

  • MODAK – Kommunikative Aphasietherapie auf neurolinguistischer Grundlage  (K. Lønborg)

 

  • Pädiatrische Dysphagien – Theorie und Therapie bei Säuglingen und Kindern mit Schluckstörungen (B. Genz)

  • Die Frühkindliche Essentwicklung (FKE) (S. Renk)

  • SOS – Säugling ohne Saugen

  • Störung der Nahrungsaufnahme bei Säuglingen und Kindern (I. Kaulmann – Holletscheck)

bottom of page